Für das Bauen treffen wir derzeit die Vorbereitungen. Dazu gehört auch der Abriss der abgängigen Gebäude. DAs ehemalige AHus Eder ahben wir inzwischen komplett abgerissen. Die Gemeinde hat uns aufgefordert, einen Bebauungsplan vorzulegen. Wir haben ein Ingenieurbüro beauftragt, für den nördlichen Teil des Areals zwischen Kirche und Brückenstraße einen Bebauungsplan zu erstellen, damit am Ende eine Wohnbebauung im Einklang mit dem Masterplan möglich wird. Über den Bebauungsplan werden die Gremien der Gemeinde befinden. Nach Gesprächen mit Vertretern der Gemeinde erwarten wir den Satzungsbeschluss im vierten Quartal des Jahres 2020.

Interessiert am Projekt? Tragen Sie sich ein und wir halten Sie auf dem aktuellen Stand.